0

Kim de L’Horizon: Blutbuch

Als die Großmutter — oder Großmeer — an Demenz erkrankt, beschließt die non-binäre Hauptfigur des Romans die eigene Kindheit Revue passieren zu lassen und kramt in alten Erinnerungen — nur um festzustellen, dass wenig Erinnerungen an diese existieren. Was noch da ist, sind vor allem Fragmente der gemeinsamen Zeit mit der Großmeer, welche der Leser*in im ersten Teil des Romans in kurzen Abschnitten nahegebracht werden. Doch genauso wie sich die Struktur des Lebens für die Hauptfigur seit der Kindheit verändert hat, durch den Prozess der Befreiung aus Normen der Gesellschaft und Familie, das Erleben der eigenen Sexualität, die Anerkennung der eigenen Person, so verändert sich auch die Struktur des Romans. Im weiteren Verlauf der Geschichte schreibt die Erzählinstanz vom Leben in Zürich, wo sie als erwachsene Person wohnt. Die Kindheit im kleinen Dorf in der Schweiz hinter sich lassend, forscht die nonbinäre Hauptfigur nach der eigenen weiblichen Blutslinie und deren Traumata, und stemmt sich gegen die Kultur des Schweigens von Großmeer und Meer.
So wie der Roman die eigene Körperlichkeit stets neu definiert und zwischen verschiedenen Textarten und Erzählebenen changiert, so thematisiert auch die Hauptfigur wiederkehrend die Frage der Körperlichkeit und der Identität. Facettenreich werden die vielen Gedanken und Erfahrungen der Figur in kraftvoller Sprache freigelegt — einer sehr poetischen, authentischen, manchmal fast schon derben Sprache.
Über zehn Jahre schrieb de L’Horizon an diesem Debütroman, in dem Realität und Fiktion zusammenfließen. Dieses Spannungsverhältnis, die Analogie zwischen Layout des Textkörpers und Textinhalt, oder auch der Wechsel zwischen metaphorisch aufgeladener und ungeschönter, von Slang geprägter Sprache, sind nur ein kleiner Teil der Aspekte, die dem Roman seine besondere Kraft verleihen. Nicht zuletzt wurde dieser auch (wohlverdient (!)) mit dem Deutschen Buchpreis 2022 ausgezeichnet. (M. Preiß)

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783832182083
24,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 Tages

In den Warenkorb
Kategorie: Belletristik