0

Feminismus 2022 - Wie sind wir hierher gekommen – und wo wollen wir hin?

24.11.202218:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Eine Veranstaltung zum Frauenthemenmonat

Eingeladen: Antje Schrupp, Journalistin und Politikwissenschaftlerin

Am Donnerstag, 24.11.2022 um 18 - 20:00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr) im Rathausfestsaal in Saarbrücken.
Eine Veranstaltung zum Frauenthemenmonat von Frauenmantel-Frau im Zentrum e.V.

Die Frauenbewegung hat in ihrer turbulenten Geschichte schon vieles erreicht, von der rechtlichen Gleichstellung bis zu besseren Bildungschancen und beruflichen Möglichkeiten. Aber die Freiheit der Frauen ist kein ein für allemal festgelegtes Ziel, sondern es ergeben sich im Lauf der Geschichte immer wieder neue Anliegen und Herausforderungen. Und auch die Gefahr von Rückschlägen ist nie auszuschließen.
Wie ist der Stand der Frauenbewegung im Jahr 2022? Welche Erfolge gibt es zu feiern und welche Aufgaben liegen vor uns?

Darüber diskutieren wir mit der Politikwissenschaftlerin Antje Schrupp. Sie beschäftigt sich vor allem mit den politischen Ideen von Frauen und hat zusammen mit der Comic-Künstlerin Patu eine “Kleine Geschichte des Feminismus” herausgebracht. Daraus wird sie uns einige Ausschnitte zeigen und dazu sprechen. Fragen aus dem Publikum sind erwünscht.

Die Bücher von Antje Schrupp, z.B. der Comic “Kleine Geschichte des Feminismus” und weitere feministische Bücher können direkt vor Ort erworben werden.

Kooperationen: Der Buchladen aus dem Nauwieser Viertel, Försterstr. 14, Saarbrücken und das Frauenbüro der Stadt Saarbrücken

Veranstalterinnen: Frauenmantel-Frau im Zentrum e.V.

Veranstaltungsort: Rathausfestsaal Saarbrücken im 1. OG des Rathauses
Zeit: 24. November 2022 – 18-20 Uhr (Einlass 17:30 Uhr)
Eintritt: 10€, für Mitfrauen des Vereins kostenlos

Rathausfestsaal Saarbrücken im 1. OG des Rathauses

10,- € (für Mitfrauen des Vereins kostenlos)

im euro-amerikanischen Kontext
Einband: kartoniertes Buch
EAN: 9783897713147
9,80 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 Tages

In den Warenkorb