Rainbow Rowell: Eleanor und Park

Bei manchen Büchern fällt es wirklich schwer, ihre Faszination zu erklären. So geht es mir bei Eleanor und Park, der ungewöhnlichen Liebesgeschichte der amerikanischen Autorin Rainbow Rowell. Auch wenn dieses Buch nicht in Verona spielt und am Ende keine Leichen auf der Bühne liegen, sind Eleanor und Park Seelenverwandte von Julia und Romeo.
Liebe auf den ersten Blick ist es jedenfalls nicht, die die beiden im Schulbus zusammen führt, es ist eher ihr gemeinsames Außenseitertum. Eleanor, ein kräftiges Mädchen mit feuerroter Haarpracht und auffallend uncoolen Kleidern, erscheint wie das ideale Opfer an ihrer neuen Schule. Logisch, dass ihr nichts anderes übrigbleibt, als sich neben Park zu setzen, den einzigen, der das überhaupt zulässt. Die Außenseiterrolle des Halbkoreaners Park ist selbst gewählt, sein gutes Aussehen und seine Karatekenntnisse bewahren ihn vor Anfeindungen, doch er hat wenig Lust, sich einer der rowdyhaften Cliquen anzuschließen.
So sitzt er mit Kopfhörern und Comics im Schulbus und versucht, Eleanor einfach zu ignorieren. Nach Wochen bemerkt er, dass Eleanor seine Comics mitliest. Diese Langsamkeit der Annäherung ist typisch für Rowells Liebesgeschichte, sie gibt ihren Figuren (und ihrer Leserschaft) viel Zeit und Raum. Gegen alle Widerstände wie Mobbing und Eleanors gewalttätigen Stiefvater finden die beiden ihren Weg und müssen sich erst einmal über ihre eigenen Gefühle klar werden. Rowells Stärke ist neben ihrer einfühlsamen Art, aus Sicht ihrer beiden Hauptfiguren zu schreiben, auch, dass sie ihre Geschichte nicht den herkömmlichen Klischees folgen lässt.
Ob Eleanor & Park nun eher eine Geschichte für Jugendliche ist, oder auch von Erwachsenen geliebt werden wird, wird sich herausstellen. Dass der Roman in den 80ern spielt und jede Menge Musik aus dieser Zeit als stummen Soundtrack nutzt, wird erwachsenen LeserInnen den Einstieg sicher versüßen. Dass Eleanor & Park wie in anderen Ländern auf den Bestsellerlisten erscheinen wird, ist diesem Erstlingswerk jedenfalls nur zu wünschen. (P. Philippi)
Ab 14 Jahren

Rowell, Rainbow
dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783423626392
9,95 € (inkl. MwSt.)
Kategorie:
Jugendbuch