Gila Lustiger: Die Schuld der Anderen

Gila Lustiger - in Frankfurt geboren - lebt seit 1987 als freie Autorin in Berlin. Sie hat einen genauen Blick auf Frankreich. In ihrem Roman Die Schuld der Anderen lässt sie einen hartnäckigen Journalist auf Verstrickungen von Wirtschaft, Geld und Politik stoßen.

Ein Jahrhundertsommer über dem ganzen Land, ein Mordfall, dessen Lösung zu viele Fragen offen lässt, und ein hartnäckiger Journalist, der den Zweifel zum Prinzip erhebt: In unnachahmlichem Ton entwirft die Wahl-Pariserin Gila Lustiger ein Bild der »Grande Nation«, das Land und Leute lebendig werden lässt und einen der empörendsten Wirtschaftsskandale Frankreichs als packenden Ermittlungsfall präsentiert. Die Geschichte einer unfassbaren Verstrickung, atmosphärisch, spannend und klug - ein großer Gesellschaftsroman.

Lustiger, Gila
Berlin Verlag GmbH - Berlin
ISBN/EAN: 9783833310430
11,00 €