Giulia Becker: Das Leben ist eins der Härtesten

Mit scharfsinnigem Witz und klugem Humor beschreibt Giulia Becker, Verfasserin zahlreicher feministischer und polarisierender online-Kommentare, die großen und kleinen Alltagssorgen ihrer Figuren. Ihr selbst erklärtes Ziel: einen Roman über „Personen, die eigentlich immer durchs Raster fallen, weil sie nicht großartig viele Dinge erleben“ zu schreiben. Genau das ist ihr ganzwunderbar gelungen: mit viel Ironie und teilweise abstrusen Überspitzungen macht Giulia Becker deutlich wer in der Gesellschaft gehört wird und wer eben nicht. Dabei gelingt ihr etwas für mich Essenzielles: nie stellt sie ihre Figuren bloß, denn lediglich die äußeren Umstände, nicht die Personen selbst werden ironisch dargestellt. Die sind nämlich ganz schön taff und geben nicht auf, obwohl sie beim Versuch ein ruhiges normales Leben zu führen immer wieder scheitern. (L. Köhl)

Becker, Giulia
Rowohlt Verlag
ISBN/EAN: 9783498006891
20,00 € (inkl. MwSt.)
Kategorie:
Belletristik