Somalia: Piraten, Warlords, Islamisten (E-Book, PDF)

eBook
ISBN/EAN: 9783955580926
Sprache: Deutsch
Umfang: 248 S.
Auflage: 1. Auflage 2014
E-Book
Format: PDF
DRM: Digitales Wasserzeichen
22,99 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
E-Book Download
Mehr als 20 Jahre lang war Somalia ohne Regierung. Vielen gilt das Land als hoffnungsloser Fall. Somalia, ein Land ohne Staat, ist der Inbegriff von Anarchie und Chaos, Gewalt und Leid. In den Trümmern der Hauptstadt Mogadischu regieren vor allem Geschäftemacher mit ihren Privatarmeen. Der Rest des Landes wird von islamistischen Milizen terrorisiert, die See vor Somalia von Piraten unsicher gemacht.Während Kriminelle so auf skrupellose Art und Weise Millionen verdienen, hungert der Rest der Bevölkerung. Wer kann, flieht - allein im Nachbarland Kenia leben mehr als eine Million Somalis.Wie erleben Somalis, die meisten jünger als achtzehn Jahre, ihre Heimat? Warum ist Somalia - gegen alle Wahrscheinlichkeit - noch nicht zusammengebrochen? Und weshalb geben so viele Somalis nicht auf und kämpfen für ein besseres Somalia - nicht mit der Kalaschnikow, sondern mit ihren Händen und Ideen? Marc Engelhardt liefert ein facettenreiches Bild eines der spannendsten Länder Afrikas.
Marc Engelhardt, geboren 1971 in Köln, lebt seit 2011 als freier UN-Korrespondent in Genf. Nach dem Studium von Geographie, Meeresbiologie und Öffentlichem Recht volontierte er beim Norddeutschen Rundfunk und arbeitete mehrere Jahre bei der ARD Tagesschau. Von 2004 bis 2010 berichtete der Vater zweier Töchter als Afrika-Korrespondent in Nairobi für diverse Zeitungen sowie den ARD Hörfunk. Die aktuellen Entwicklungen in Somalia verfolgt er in seinem Blog unter somalia.unreporter.de.
InhaltEinleitung Piraten, Hunger, Islamisten. Willkommen in einem Land ohne StaatWissenschaftlicher Sozialismus und heimliche HerrscherSomalias misslungener AufbruchMit Technicals und KalaschnikowsSomalias Warlords legen ihr Land in TrümmerBlack Hawk DownGescheiterte Interventionen und der Schmierstoff ÖlEndstation für Atommüll und GiftbrüheEuropäische Konzerne nutzen die Regierungslosigkeit SomaliasKleine Fische, große HaieKarriere-Piraten sorgen für einen beispiellosen Wirtschaftsaufschwung in SomaliaTeure Freiheit Das dicke Geschäft mit den LösegeldernZu Wasser und bloß nicht zu LandMilliardenschwerer Schutz für ÖltankerViele Profiteure Von der somalischen Seeräuberei leben ganze BranchenAufstieg der ExtremistenWie Islamisten die Macht in Somalia übernehmenÄthiopische Invasion Das schnelle Ende der islamischen GerichtshöfeAufwind für die Radikalen Der Aufstieg der ShabaabEin Himmel nur für Islamisten Terrorstaat SomaliaWomöglich gut gemeintWie Deutschland und die Welt sich beim Staatsaufbau blamierenHelfen unerwünscht Das humanitäre Scheitern in SomaliaSelbstbedienung auf SomalischWie skrupellose Händler mit Hilfsgütern reich werdenHilfe für alle Wie Somalis sich selber helfenDie größte Hungersnot seit 60 JahrenEine somalische TragödieImmer wieder Dürren Ein Ende der Hungersnöte ist nicht in Sicht"Ihr Leben ist bedroht? Bitte warten Sie"Das Leiden somalischer FlüchtlingeSchüsse im Studio Journalisten sind in Somalia unerwünschtDas dritte Jahrzehnt Welche Zukunft für Somalia?AnhangSomalische ClanfamilienChronikQuellen und weiterführende LiteraturKarte

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.