0

Transhumanismus?

Streitfragen (AAZIM00)

Auch erhältlich als:
14,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783864893865
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S.
Einband: Paperback

Beschreibung

Transhumanismus - Optimierung oder Ende des Menschen? Mit Transhumanismus ist die Möglichkeit gemeint, die Grenzen der menschlichen Natur zu erweitern - sowohl körperlich als auch psychisch. Durch den Einsatz verschiedener Technologien sollen etwa die Leistungsfähigkeit erhöht, verlorene Fähigkeiten ersetzt oder gar neu erschlossen werden. Das sogenannte Neuro-Enhancement, also die Optimierung der kognitiven Leistungsfähigkeit durch bestimmte Substanzen, ist bspw. eine längst gängige transhumanistische Praktik. Doch in der Zukunft warten noch gänzlich neue Möglichkeiten, die bisher nur aus der Science-Fiction bekannt sind, wie etwa die technologische Manipulation menschlicher Organe. Aber ist diese Veränderung von menschlichen Merkmalen tatsächlich als Verbesserung zu sehen? Wie weit darf der Fortschritt aus ethischer Perspektive gehen? Wo endet der Mensch, wo beginnt die Maschine? Weicht die menschliche Natur schon bald einem "optimierten" Übermenschen, einem regelrechten Cyborg? Außerdem stellt sich die Frage, welche gesellschaftlichen Auswirkungen, die immer schneller sich entwickelnde Technik haben wird, etwa was die sich daraus ergebenden Möglichkeiten der Überwachung der Menschen betrifft.

Autorenportrait

Stefan Lorenz Sorgner studierte Philosophie in London, Durham, Gießen und Jena. Er ist Professor für Philosophie an der John Cabot University in Rom und forscht hier insbesondere auf dem Feld der Posthuman Studies. Er ist außerdem Direktor und Mitbegründer des Beyond Humanism Network, Fellow am Institute for Ethics and Emerging Technologies (IEET), Research Fellow am Ewha Institute for the Humanities an der Ewha Womans University in Seoul und Visting Fellow am Ethikzentrum der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, wo er im Sommer 2016 auch Gastprofessor war.

Schlagzeile

Transhumanismus - Optimierung oder Ende des Menschen?

 

Falls Sie in dieser Datenbank
nicht fündig werden:
Recherchieren Sie bei
buchhandel.de
und bestellen Sie bei uns
per Kontakformular.
Oder wenden Sie sich direkt
an uns.