MARCO POLO Pfalz (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App und Events & News, Mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829728669
Sprache: Deutsch
Umfang: 136 S., 81 Illustr.
Format (T/L/B): 1.3 x 19.1 x 11 cm
Auflage: 11. Auflage 2019
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,99 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO die Pfalz intensiv vom Bergland der Nordpfalz bis zu den großen Namen an der Weinstraße - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in der Pfalz an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben der "Wiege der deutschen Demokratie", dem Hambacher Schloss, und dem romanischen Meisterwerk des Doms in Speyer nicht verpassen dürfen, wo Sie auch als Nicht-Extremsportler spannende Trekking-, Bike- oder Kletter-Ausflüge buchen können und dass Sie die Essige des Doktorenhofs in Venningen nicht nur im Salat, sondern auch als Aperitif genießen können. Die InsiderTipps des Autors lassen Sie die Pfalz individuell und authentisch erleben und mit den LowBudgetTipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie die Pfalz in all ihren Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt schon beim Lesen und umso mehr vor Ort für grö ßtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und Events&News mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents.) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Als waschechte Pfälzerin erkennbar ist die Journalistin Sandra Kathe eher an den kleinen Dingen: an ihrer Vorliebe für die Kombination aus Kartoffelsuppe und Süßspeisen etwa oder an ihrer Irritation darüber, was ihr andernorts als Schoppen verkauft wird. Zwischen Rhein und Reben fühlt sich die Südpfälzerin immer noch daheim, auch wenn es sie inzwischen an den Main gezogen hat.