0

Die Kunst der Frauen

Roman

Auch erhältlich als:
14,99 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783746638935
Sprache: Deutsch
Umfang: 575 S.
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Die Kunst ist die Tochter der Freiheit Paris, 1939: Die junge Éliane studiert Kunst, arbeitet im Louvre und kümmert sich liebevoll um ihre jüngeren Schwestern. Eines Tages lernt sie den talentierten Maler Xavier kennen, und die beiden verlieben sich Hals über Kopf. Doch dann wird Frankreich von den Deutschen besetzt, und mit einem Mal muss Éliane alles riskieren, um die Kulturschätze des Landes vor den Nazis zu schützen.Côte d'Azur, 2015: Modebloggerin Remy flieht nach einem schweren Verlust in das Haus ihrer Familie am Mittelmeer. Dort stößt sie auf das Rätsel eines geheimnisvollen Gemäldes, das einst von den Nazis geraubt wurde. Kann sie das Geheimnis lüften? Nach der wahren Geschichte der Kunsthistorikerin und Widerstandskämpferin Rose Valland

Autorenportrait

Natasha Lester war Marketingleiterin bei L'Oréal und verantwortlich für die Marke Maybelline, bevor sie sich entschloss, an die Uni zurückzukehren und Creative Writing zu studieren. Heute lebt sie als Autorin und Dozentin in Perth, Australien, und ist Mutter dreier Kinder. Ihre Romane, in denen es stets um spezifisch weibliche Aspekte der Geschichte geht, sind internationale Bestseller.Mehr zur Autorin unter www.natashalester.com.au  

Schlagzeile

Kunst, Widerstand und der Mut der Frauen

 

Falls Sie in dieser Datenbank
nicht fündig werden:
Recherchieren Sie bei
buchhandel.de
und bestellen Sie bei uns
per Kontakformular.
Oder wenden Sie sich direkt
an uns.