0

Der Tod ist ein mühseliges Geschäft

Roman

Auch erhältlich als:
12,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 Tages

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783499274336
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 19 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Khaled Khalifa, einer der bedeutendsten arabischen Autoren, schreibt aus seiner Heimat Damaskus über aktuelle Verwüstungen und zeitlose Hoffnungen: ein außergewöhnlicher Road-Trip durch ein zerstörtes Land. Eine Reise durch Syrien der besonderen Art: Die drei Geschwister Fâtima, Hussain und Bulbul bringen in Hussains Minibus ihren verstorbenen Vater in dessen Heimatdorf. In früheren Zeiten kein Problem, im Krieg eine fast unlösbare Aufgabe: Das Land ist durchsetzt von Straßensperren konkurrierender Kampftruppen, und den Reisenden stellen sich geradezu skurrile Hindernisse in den Weg. Während der langen Fahrt von Damaskus im Süden bis in das väterliche Dorf nördlich von Aleppo hängen die drei Geschwister ihren Erinnerungen an das Familienleben nach.

Autorenportrait

Khaled Khalifa wurde 1964 in Aleppo, Syrien geboren. Er studierte Jura an der Universität Aleppo und war Mitbegründer und Mitherausgeber der Literaturzeitschrift "Alif". Mitglied des zu Beginn der achtziger Jahre gegründeten "Literarischen Forums" an der Universität Aleppo. Er ist Autor von zahlreichen Romanen und Drehbüchern für Kinofilme. Er lebt in Damaskus. Shortlisted für den International Prize for Arabic Fiction, ausgezeichnet mit der Naguib Mahfouz Medal for Literature.

Leseprobe

Leseprobe

Schlagzeile

Ein außergewöhnliches Road-Movie durch ein zerstörtes Land, über aktuelle Verwüstungen und zeitlose Hoffnungen. 'Khaled Khalifas Roman ist derzeit eine nachgerade zwingende Lektüre.' (NZZ)

 

Falls Sie in dieser Datenbank
nicht fündig werden:
Recherchieren Sie bei
buchhandel.de
und bestellen Sie bei uns
per Kontakformular.
Oder wenden Sie sich direkt
an uns.