Schwere See (gebundenes Buch)

Eine Reise um das Schwarze Meer
ISBN/EAN: 9783498045456
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S., mit 1 s/w Karte
Format (T/L/B): 2.8 x 22 x 15 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
22,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Tagen
In den Warenkorb
Aus großer Nähe, relevant, poetisch, humorvoll und eindringlich erzählt Jens Mu¨hling von einem Meer zwischen den Trennlinien Europas, von seinen Ufer- und Wasserbewohnern, seinen Strömungen und Migrationswegen, seiner Vergangenheit und Zukunft - und fu¨hrt uns vor Augen, dass alle Grenzen letztlich fließende sind. ' Ich habe das Schwarze Meer von allen Seiten gesehen, und von keiner Seite war es schwarz. Es war silbrig, als ich im Fru¨hling die noch menschenleeren Strände der russischen Kaukasusku¨ste entlangfuhr. Es wurde blau, als ich im Mai Georgien erreichte. In der Tu¨rkei schien es dem Gru¨n der Teeplantagen und Haselnussfelder an seinen Ufern ähnlicher zu werden, und gru¨n blieb es, bis ich im Spätsommer den Bosporus erreichte. Die ersten Herbststu¨rme färbten es braun, als u¨ber der Ku¨ste Bulgariens die Vögel su¨dwärts und die Touristen heimwärts zogen. Im rumänischen Donaudelta schien der Himmel so tief u¨ber dem Meer zu hängen, dass sein bleierner Ton auf das Wasser abfärbte. Als ich die Ukraine erreichte, schoben die Wellen schmutzgraue Eisschollen u¨ber die Strände. Erst auf der Krim hellte die Wintersonne das Meer wieder auf, und hier nahm es den Ton an, den es in meiner Erinnerung immer haben wird: ein tru¨bes, milchiges Gru¨n, wie ein Sud aus Algen und Sonnencreme. '