Ausgespannt zwischen Himmel und Erde (gebundenes Buch)

Große Bibeltexte neu erkundet
ISBN/EAN: 9783451388101
Sprache: Deutsch
Umfang: 408 S.
Format (T/L/B): 3.2 x 22 x 14.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch
28,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 Tages
In den Warenkorb
Der Neutestamentler Gerhard Lohfink legt in diesem Buch eine Vielzahl biblischer Texte aus, bekannte und unbekannte. Er untersucht sie voll Neugier, befragt sie hartnäckig und konfrontiert sie mit unserer Gegenwart - von COVID-19 bis zu der inneren Einsamkeit vieler Menschen. Er fragt angesichts zentraler Texte der Bibel: Wie kann heute ein Leben aussehen, das ganz in der Welt ist und zugleich ganz in Gott - das ausgespannt ist zwischen Himmel und Erde -, das die Unermesslichkeit des Kosmos vor Augen hat und zugleich eine winzige Blume bestaunen kann, das die Abgründe des menschlichen Herzens kennt und sich trösten lässt von dem Lächeln eines Kindes. Der Autor entwirft aus dem Mosaik vieler Texte des Alten und des Neuen Testaments ein farbiges Bild biblischer Theologie. Das Buch deckt Unbekanntes auf, zeigt das Bekannte in neuem Licht und ist voll von Überraschungen. Es richtet sich nicht nur an Fernstehende, die vorhaben, die christliche Botschaft genauer kennenzulernen. Es richtet sich an alle, die Sehnsucht danach haben, die Bibel besser und tiefer zu verstehen.
Gerhard Lohfink, geb. 1934, bis 1986 Professor für Neues Testament an der Universität Tübingen, lebt und arbeitet in der Nähe von München. Zahlreiche Bücher bei Herder, viele Übersetzungen in andere Sprachen.