Robert Seethaler: Ein ganzes Leben

Abholstation

Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit der Abholung von bestellten Büchern an unserer "Abholstation"

Die Abholstation ist in der Karwoche "geöffnet": Montag bis Donnerstag von 12 bis 18 Uhr.

In der Woche nach Ostern: Mittwoch bis Freitag von 12 bis 18 Uhr

Für die Abholung gilt:

  • vorne an der Ladentür klopfen und dann die Bücher im Buchladenhof entgegennehmen
  • bitte 2 Meter Abstand zu uns und anderen halten
  • keine Barzahlung, eine Rechnung liegt bei

Der Trafikant hat Robert Seethaler in Deutschland bekannt gemacht, diese ebenso berührende wie kluge Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft im Wien zur Zeit des Naziterrors. Auch mit Ein ganzes Leben legte der österreichische Autor ein außergewöhnliches Werk vor. Auf 180 großzügig bedruckten Seiten erzählt Seethaler genau das, was der Titel verspricht. Dieses Kunststück, das schon Maria Barbal mit Wie ein Stein im Geröll gelang, gehört ganz sicher zu den schönsten deutschsprachigen Büchern der letzten Jahre.
Vier Jahre alt mag Andreas Egger sein, als ihn ein Fuhrmann beim Großbauern Kranzstocker absetzt, ein Beutel mit Geldscheinen um den Hals erleichtert oder ermöglicht wohl die Aufnahme. Als billige Arbeitskraft wird Andreas mit aller Härte erzogen und geschlagen, doch brechen lässt er sich nicht. Robert Seethaler führt seinen Helden durch ein karges Leben in einem entlegenen Bergtal zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Nur der Krieg und eine schnell beendete Busfahrt im Alter würden Andreas Egger aus dieser kleinen und engen Welt je herausführen.
Kurze und klare Episoden genügen Seethaler (und seiner Leserschaft), ein Leben in all seiner Einzigartigkeit entstehen zu lassen.
Der Krieg, die harte Arbeit in einem Trupp, der Seilbahnen baut, die Liebe zu Marie, die unheimliche Begegnung mit einem Sterbenden; still und lakonisch zeichnet der Autor Szenen, die sich einprägen und quasi von innen leuchten. Weder verklärend noch herablassend schildert Seethaler eine untergegangene Welt. Ein wunderbares Buch, das man mehr als einmal lesen möchte. (P.Philippi)

Seethaler, Robert
Goldmann Verlag
ISBN/EAN: 9783442482917
11,00 € (inkl. MwSt.)