Gerbrand Bakker: Oben ist es still

Abholstation

Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit der Abholung von bestellten Büchern an unserer "Abholstation"

Die Abholstation ist in der Karwoche "geöffnet": Montag bis Donnerstag von 12 bis 18 Uhr.

In der Woche nach Ostern: Mittwoch bis Freitag von 12 bis 18 Uhr

Für die Abholung gilt:

  • vorne an der Ladentür klopfen und dann die Bücher im Buchladenhof entgegennehmen
  • bitte 2 Meter Abstand zu uns und anderen halten
  • keine Barzahlung, eine Rechnung liegt bei

Oben ist es still – und so soll es bleiben, wenn es nach Helmer van Wonderen geht. Doch sein bettlägriger Vater, der im Obergeschoss endlich sterben soll, tut ihm den Gefallen nicht. Der Alte, den Helmer verantwortlich macht für seine Misere, ist zäh. Das geduldig ertragene Unglück ist ein Bauernhof in Zeeland mit Milchkühen, Schafen, zwei Eseln, einer Nebelkrähe und sehr eingeschränkten Sozialkontakten. Mitte 50 ist Helmer und für ihn ist es schon ein großer Schritt, wenn er sein Wohnzimmer neu möbliert. Doch eines Tages kündigt die Verlobte von Helmers totem Zwillingsbruder ihren Besuch auf dem Hof an und die Ereignisse nehmen einen unvorhergesehenen Verlauf.
Der Niederländer Gerbrand Bakker hat mit seinem ersten Roman ein Buch geschrieben, das staunen macht. Voll lakonischem Witz und Hintersinn erzählt Bakker von großen Themen; von Einsamkeit, Tod, von Zuneigung und dem Mut am Aufbruch, ohne auch nur eine Zeile lang bemüht zu wirken. Immer wieder versteht es der Autor, seiner Geschichte eine neue Wendung zu geben, seinen Figuren neue Züge zu verleihen.
In den Niederlanden wurde Oben ist es still mit den zwei wichtigsten Preisen für ein literarisches Debüt bedacht. Ein ganz großes Buch voller innerer Spannung und heiterer Ausgeglichenheit. (P. Philippi)

Bakker, Gerbrand
Suhrkamp
ISBN/EAN: 9783518461426
11,00 € (inkl. MwSt.)