Gael Faye: Kleines Land

Vor 25 Jahren fand in Ruanda der größte Völkermord der jüngeren Geschichte statt. Das Buch "Kleines Land" von Gael Faye spielt im Nachbarland Burundi, der Heimat des Autors.

Der Held Gabriel erzählt rückblickend von seiner Kindheit geprägt von der paradiesischen Schönheit Afrikas, Freundschaft und Freiheit. Doch die politische Situation im Nachbarland Ruanda spitzt sich zu und Gabriel kann sich im Nachhinein nicht mehr erinnern, „wann genau wir angefangen haben, anders zu denken. Nämlich, dass es auf der einen Seite nur noch uns gab und auf der anderen lauter Feinde. Ich frage mich immer noch, wann meine Freunde und ich anfingen, Angst zu haben.“
Der Schrecken nimmt seinen Lauf und der ethnische Bürgerkrieg schwappt rüber in das kleine Land Burundi...

Ein überwältigendes Buch, geschrieben in einer sehr feinsinnigen und doch immer ausdrucksstarken Sprache. (L.Köhl)

Faye, Gaël
Piper Verlag
ISBN/EAN: 9783492314053
11,00 € (inkl. MwSt.)
Kategorie:
Belletristik